Ernährungswissenschaft

12 Texte
zurück
 1 
 2 
vorwärts
weitere Auswahl:
Ernährung
Gesunde Ernährung macht krank! - Die Anstrengungen, sich gesund zu ernähren, ...
... es den Begriff der gesunden Ernährung und eine Ernährungswissenschaft, die sich mit gesunder Ernährung beschäftigt? Der Begriff der gesunden Ernährung klingt für sich gesehen sehr positiv. Was sollte an gesunder Ernährung falsch sein? Es klingt nach ...
www.gesunde-ernaehrung-macht-krank.de
Thema: Gesunde Ernährung macht krank!
Der Appetit
... dass das nicht besonders gut funktioniert: Die Ernährungswissenschaft sagt uns, was gesund ist und wir versuchen daraufhin, unsere Ernährung zu ändern und uns gesünder zu ernähren. Aber es gestaltet sich schwieriger als man denkt - viel schwieriger! Und ...
www.gesunde-ernaehrung-macht-krank.de/der_appetit.htm
Thema: Gesunde Ernährung macht krank!
Die fehlerhafte Natur
... ist hier wirklich im Irrtum, die Natur oder die Ernährungswissenschaft? Bei den Tieren scheint es zu funktionieren. Tiere haben keine Ernährungswissenschaft. Und trotzdem sehen die meisten Tiere in der Natur doch eigentlich recht gesund aus. Diese Fragen ...
www.gesunde-ernaehrung-macht-krank.de/die_fehlerhafte_natur.htm
Thema: Gesunde Ernährung macht krank!
Gesunde Ernährung macht krank
Aus Sicht der Ernährungswissenschaft ist es ganz einfach: Die Ernährungswissenschaft sagt uns, was gesund ist und wir essen dann eben einfach nur noch die gesunden Sachen. So ist es aber nicht. Weil es eben den Appetit gibt. Der Appetit ist eine starke ...
www.gesunde-ernaehrung-macht-krank.de/gesunde_ernaehrung_macht_krank.htm
Thema: Gesunde Ernährung macht krank!
Das richtige Maß (der goldene Mittelweg)
... Bedürfnisse einfach übergangen werden. Die Ernährungswissenschaft sieht den Körper als eine rein biochemische Maschine. Und diese Sicht ist aber falsch. Der Körper ist ein Vehikel des Ich, das nach Erfüllung strebt. Und im Puzzle der Erfüllung des Ich ...
www.evolutionsprinzip.eu/das_richtige_mass.htm
Thema: www.evolutionsprinzip.eu
2. Das erweiterte Evolutionsprinzip bezogen auf den Menschen
... Ausprägung des Evolutionsprinzips ist die Ernährungswissenschaft: Die Ernährungswissenschaft markiert viele Nahrungsmittel als "schlecht", welche der Appetit des Menschen eigentlich möchte. In der Folge kommt es zu einem Konflikt zwischen Appetit und ...
www.inneres-wissen.de/das_erweiterte_evolutionsprinzip.htm
Thema: Das Erweiterte Evolutionsprinzip.htm
Der Appetit
... von großer Bedeutung ist. Im Rahmen der Ernährungswissenschaft spielt er aber kaum eine Rolle: Wirkliche Erfüllung ist im Rahmen der inneren Wahrnehmung mit einer ganz spezifischen Art von Empfindung verbunden. Es hat etwas von "Ahhhh! Endlich!!!". Alle ...
www.evolutionsprinzip.eu/der_appetit.htm
Thema: www.evolutionsprinzip.eu
Unverträglichkeit
... Zunächst ist das nur eine Idee, welche die Ernährungswissenschaft dem Menschen eingepflanzt hat. Der Mensch kann das Nahrungsmittel problemlos essen. Er verträgt es hervorragend. Aber er glaubt: "Es ist nicht gesund" Nun beginnt er dagegen anzukämpfen, ...
www.gesunde-ernaehrung-macht-krank.de/unvertraeglichkeit.htm
Thema: Gesunde Ernährung macht krank!
Beispiel 1a: Kleines Mädchen mit Bauchschmerzen
... krank! Es spielt keine Rolle, wie plausibel die Ernährungswissenschaft auch immer ihre "Weisheiten" begründet, die dann dazu führen, dass Menschen nicht mehr mit Genuss essen können.
www.unheilbare-krankheiten-heilen.de/kleines_maedchen_mit_bauchschmerzen.htm
Thema: Unheilbare und chronische Krankheiten heilen
Dem Appetit wieder vertrauen lernen
... zutiefst gestört, durch die falschen Ideen der Ernährungswissenschaft. Das geht in manchen Fällen vielleicht nicht von heute auf morgen. Dann ist es ein Prozess, in dem man vielleicht noch für lange Zeit, Ängsten und dem schlechten Gewissen beim Essen ...
www.gesunde-ernaehrung-macht-krank.de/dem_appetit_vertrauen.htm
Thema: Gesunde Ernährung macht krank!
12 Texte
zurück
 1 
 2 
vorwärts
weitere Auswahl:
Ernährung
Publikationen       Datenschutz       Impressum
1028/1028/166/0/14/15.02.2020 21:07 Ern%E4hrungswissenschaft.htm