erschaffen

44 Texte
zurück
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
vorwärts
weitere Auswahl:
Das lebendige Ganze
Fähigkeiten
Glauben
Innovation
Steuerlast
Urheberrecht
Zufall
Wertschöpfung: Erschaffen und Austausch
... andere Seite musste zuvor ebenfalls einen Wert erschaffen und verkaufen. Alternativ könnte sie auch einen Kredit aufnehmen, aber ein Kredit ist - wie wir schon festgestellt haben - die Verpflichtung, in der Zukunft einen Wert in den Kreislauf ...
www.wirtschaftswissenschaft.eu/wertschoepfung_erschaffen_und_austausch.htm
Thema: Die tatsächlichen Ursachen der Wirtschaftskrise
Partnersuche
... Das heißt, sie wurde von bewussten Wesen erschaffen, die sich eine Menge dabei gedacht haben und zwar eine Menge mehr, als der Mensch sich vorstellen kann. Das heißt auch, die Dinge, die in dieser Welt geschehen, machen Sinn. Es gibt Dinge, um die muss ...
www.beziehungen-partnerschaft.de/partnersuche.htm
Thema: Beziehung
Wissenschaftsethik
... Wesen des Menschen ist es, Dinge zu erschaffen. Wissen ist nützlich, wenn es diesem Ziel dient. Das sinnlose Anhäufen von Wissen weit jenseits sinnvoller schöpferischer Ziele, wie es die gegenwärtige Wissenschaft betreibt, ist ein fataler Irrweg. Die ...
www.wissenschaft.pro/wissenschaftsethik.htm
Thema: Wissenschaft
Das Urheberrecht
... steht eine Wertschöpfung gegenüber: Menschen erschaffen Werte, die sie anderen gegen Geld verkaufen und dieses Geld können sie dann einsetzen, um Werte für ihren persönlichen Werteverbrauch einzukaufen. Die Preise regelt der Markt. Das Prinzip des ...
www.wirtschaftswissenschaft.eu/das_urheberrecht.htm
Thema: Die tatsächlichen Ursachen der Wirtschaftskrise
Das Prinzip des Austauschs
... in Form von Geld), die sie entweder selbst erschaffen müssen (Wertschöpfung) oder sie erhalten diese Werte ohne Gegenleistung von jemand anderem, der diese Werte aber dann erschaffen haben muss. Es muss aber eine Wertschöpfung geben, die von Menschen ...
www.wirtschaftswissenschaft.eu/das_prinzip_des_austauschs.htm
Thema: Die tatsächlichen Ursachen der Wirtschaftskrise
Wertschöpfung
... verbraucht wird, muss von irgendjemandem erschaffen worden sein.
www.wirtschaftswissenschaft.eu/wertschoepfung.htm
Thema: Die tatsächlichen Ursachen der Wirtschaftskrise
Die Ursachen der Krise
... irgendwem verbraucht wird, muss von irgendwem erschaffen werden. Grüne und Linke reklamieren deshalb gern eine Umverteilung: Die, die mehr haben, als sie verbrauchen, sollen es einfach denen geben, die weniger haben, als sie verbrauchen. Das basiert auf ...
www.wirtschaftswissenschaft.eu/die_ursachen_der_krise.htm
Thema: Die tatsächlichen Ursachen der Wirtschaftskrise
Verteilung
... und Werteverbrauch: Wer darf wieviel von den erschaffenen Werten verbrauchen? oder in anderen Worten: Wie werden die erschaffenen Werte zum Verbrauch verteilt? Je nachdem wie diese Frage beantwortet wird, kommen unterschiedliche Gesellschaftssysteme ...
www.wirtschaftswissenschaft.eu/verteilung.htm
Thema: Die tatsächlichen Ursachen der Wirtschaftskrise
Kompetenzbereich
... die ihm nicht gehören, die von anderen erschaffen wurden und deren Weiterentwicklung und Korrektur auch anderen obliegt - nämlich jenen, die sie erschaffen haben. Auch über diese Dinge müssten wir nicht reden. Fühlende Wesen (Gefühle zulassen, ...
www.wissenschaft.pro/kompetenzbereich.htm
Thema: Wissenschaft
Logik der Wahrheit
... Instanz. Aber man kann es für sich selbst erschaffen. Jeder erschafft für sich selbst die Welt an die er glaubt: Menschen machen Erfahrungen. Eine Erfahrung ist die Verwirklichung einer Idee. Eine Idee verwirklicht sich im Leben eines Menschen als ...
www.das-paradoxon.de/logik_der_wahrheit.htm
Thema: Das Paradoxon
44 Texte
zurück
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
vorwärts
weitere Auswahl:
Das lebendige Ganze
Fähigkeiten
Glauben
Innovation
Steuerlast
Urheberrecht
Zufall
Publikationen       Datenschutz       Impressum
1046/1046/130/0/14/23.08.2019 01:28 erschaffen.htm