spielen

29 Texte
zurück
 1 
 2 
 3 
vorwärts
weitere Auswahl:
Glück
Konzentration
Musikinstrument
Ein Musikinstrument spielen lernen
Das Spielen eines Musikinstrumentes gehört zum Schönsten, was dieses Leben zu bieten hat. Trotzdem tun es nur wenige Menschen. Die anderen schreckt vor allem eines ab: das Üben müssen! "um ein Musikinstrument zu lernen muss man üben, üben, üben." Das ...
www.lernen.education/ein_musikinstrument_spielen_lernen.htm
Thema: Lernen
Spielen
... ein Bereich niemals zu kurz kommen: das Spielen Kinder brauchen relativ große Bereiche freier Zeit, in denen sie tun können, was sie wollen. Das Besondere am Spielen ist der "besondere Modus des Gehirns": Das Gehirn schwingt irgendwie frei. Die Kinder ...
www.kinder-erziehen.eu/spielen.htm
Thema: Kinder erziehen
Das Streben nach Schönheit
Nachdem ich Signe von Eric Clapton spielen konnte, war ich ja "ein richtiger Gitarrist" und hätte eigentlich wieder damit aufhören können. Das wollte ich aber nicht. Also brauchte ich ein neues Ziel. Das Finden jener emotionalen Ziele, die zu Begeisterung ...
www.kreativitaet.eu/das_streben_nach_schoenheit.htm
Thema: Die dritte Kraft
Der Sinn der Materie
... wir das am Beispiel eines Spiels: Um zu spielen braucht man ein Spiel, z.B. Bauklötzer oder Fußball. Hat man weder Bauklötzer noch irgendein anderes Spiel, kann man nicht spielen. Man kann sich ein Spiel erfinden, wie "Ich sehe was, was du nicht ...
www.grundlagen-der-heilung.de/der_sinn_der_materie.htm
Thema: Die geistigen Grundlagen der Heilung
Saufen statt Musizieren - Wie Musikproduktion die Freude am Musizieren ...
... hinein, welche die Töne dann automatisch abspielen. Die Töne kommen aus "Softwareinstrumenten". Einiges basiert auf kleinen Tonaufnahmen echter Instrumente - den Samples - anderes kommt vollsynthetisch aus Synthesizern. Dabei müssen die Produzenten ...
www.musizieren.info
Thema: Saufen statt Musizieren
Tun was man wirklich will
... Ich hatte mit 9 Jahren angefangen Gitarre zu spielen. Ich spielte nahezu von Anfang an immer auch in Gesangsgruppen, Bands und auch in einem Gitarren-Duo. Ich spielte viel und es machte mir Spaß. Aber es war immer Liedbegleitung. Ich konnte mich selbst ...
www.kreativitaet.eu/tun_was_man_wirklich_will.htm
Thema: Die dritte Kraft
Der Sinn des Künstler-Seins
... Welt, die Songs der Stars auf der Gitarre nachzuspielen. Aber heute geht das kaum noch. Die Produktionen sind musikalisch so komplex und von speziellen nur durch Produktion erzeugbaren Mustern abhängig, dass einfach mal eben so nachspielen nicht mehr ...
www.musizieren.info/der_sinn_des_kuenstler_seins.htm
Thema: Saufen statt Musizieren
Das richtige Maß (der goldene Mittelweg)
... hier spielt Energie eine Rolle und vor allem spielen die Größenverhältnisse von interagierenden Energien eine sehr präzise bestimmende Rolle für die Wirkung, die sich daraus ergibt. Wenn uns die Zusammenhänge im Bereich der nicht-materiellen ...
www.evolutionsprinzip.eu/das_richtige_mass.htm
Thema: www.evolutionsprinzip.eu
Ein unlösbares Problem
... zu sein. Wenn ich gleich zu einigen Beispielen komme, wird sich zeigen, dass es sich um Probleme handelt, mit denen sich viele Menschen herumschlagen, die aber bei weitem nicht alle erkranken. Entscheidend für die Ausprägung körperlicher Symptome ist ...
www.unheilbare-krankheiten-heilen.de/ein_unloesbares_problem.htm
Thema: Unheilbare und chronische Krankheiten heilen
Üben
... irgendeinen langweiligen Mist, den kein Mensch spielen würde, wenn er nicht unbedingt muss. Ich selbst habe mit 9 Jahren angefangen Gitarre zu spielen. Ab meinem 14. und bis zu meinem 23. Lebensjahr hatte ich Gesangsunterricht. Später kamen dann noch ...
www.kreativitaet.eu/ueben.htm
Thema: Die dritte Kraft
29 Texte
zurück
 1 
 2 
 3 
vorwärts
weitere Auswahl:
Glück
Konzentration
Musikinstrument
Publikationen       Datenschutz       Impressum
1004/1004/190/0/14/27.05.2020 01:21 spielen.htm